Hochschuldozent i.R. Dipl. Paed. Werner Tobias

Schreiben Sie mir.
  Hochschuldozent i.R. Dipl. Paed. Werner Tobias

Universität Osnabrück
Fachgebiet Geographie
Seminarstraße 19 a/b
D-49069 Osnabrück

0541 / 969 - 4267 (Sekretariat)
0541 / 969 - 4333 (FAX)
wtobias@uos.de
 


Wissenschaftlicher Werdegang
Arbeitsschwerpunkte
Veröffentlichungen
Weiteres

 

Wissenschaftlicher Werdegang

  1960-1963  Studium an der PH Osnabrück für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen mit anschließender 2. Lehrerprüfung (1966)
  ab 1967 abgeordneter Lehrer, dann Studienleiter an der Päd. Hochschule Osnabrück im Fachgebiet Werkerziehung, später Allgemeine Techniklehre und ihre Didaktik. 1978 Akademischer Rat, 1980 Akademischer Oberrat, seit 1994 Hochschuldozent )
  1972 Abschluß des Studiums der Erziehungswissenschaften an der Universität Osnabrück
  1990 Auslauf des Studiengangs "Allgemeine Techniklehre und ihre Didaktik" an der Universität Osnabrück. Verlagerung meiner Stelle in die Geographie für den Bereich EDV mit zwei Stunden Lehrverpflichtung im Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften, Fachgebiet Erziehungswissenschaften.
  ab 2004  im "Un"-Ruhestand


zurück zum Anfang


 
 

Arbeitsschwerpunkte

zurück zum Anfang
 
 

Veröffentlichungen

Meine wissenschaftlichen Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen beziehen sich hauptsächlich auf mein ehemaliges Fachgebiet "Allgemeine Techniklehre und ihre Didaktik". Zusätzlich habe ich neun Unterrichtsfilme für den Verlag Klett, Stuttgart, auf 16mm-Material produziert für den Bereich Techniklehre, Themenbereiche Keramik- und Porzellanherstellung, Serienfertigung im Maschinenbau, sowie einen Film über die schwarz gebrannte Keramik in Portugal für das Institut für den wissenschaftlichen Film (IWF) in Göttingen.

Daneben habe ich ab 1988 zusammen mit meiner Frau Gisela Tobias einen Reiseführer über Portugal (Vista Point Verlag, Köln) geschrieben, der laufend neu aktualisiert erscheint. Er wurde in Italien und wird noch in den Niederlanden verlegt. Daneben ist von uns eine Stadtführer Lissabon erschienen.

Im Zusammenhang mit dem Reiseführer habe ich im Auftrage des Westdeutschen Rundfunks, Köln, das Dreh- und Textbuch für eine 13-teilige Fernsehreihe über Portugal geschrieben sowie die Dreharbeiten vor Ort begleitet. Diese Fernsehreihe ist zum ersten Mal 1998 ausgestrahlt worden und wird z.Z. von weiteren Sendern wiederholt.

2005 habe ich den Reiseführer "Portugal" als digitale Fassung für den PocketPC mit GPS-Navigation herausgebracht. Über 1800 Punkte von touristischem Interesse wie Hotels, Restaurants, Campingplätze, Museen, Kirchen und Klöster, allgemeine Sehenswürdigkeiten ... sind mit Hilfe der Navigationsprogramme direkt anzufahren. Zu jedem Punkt gibt es eine ausführliche Bechreibung. Zu beziehen ist der digitale Führer über Pocketnavigation.de. Dort sind auch Beispiele aufgeführt.

Ein Hauptarbeitsgebiet ist weiterhin die schwarz gebrannte Keramik. Ich habe eine Sammlung von ca. 400 verschiedenen Stücken aus Europa, Mexiko, Indien, Nepal, Indonesien, China, die laufend aufgearbeitet wird. Die Sammlung ist im ethnologischen Museum in Lissabon/Portugal zu sehen.


zurück zum Anfang


Weiteres

Für "die Verdienste um die Verbreitung der portugiesischen Kunst und Kultur" hat mich im November 1992 der damalige Präsident der Republik Portugal, Dr. Mario Soares, mit dem Komturkreuz des Ordens "Infante D. Henrique" ausgezeichnet und mir den Grad eines "Comendador da Ordem do Infante Dom Henrique" verliehen. 




aktualisiert: 29.01.2001
Kommentare, Anregungen und Fragen bitte an: Hochschuldozent Dipl. Paed. Werner Tobias
Homepage Geographie / Universität Osnabrück